Reisebücher und Karten

Mich haben eigentlich zwei Reisebücher begleitet, die stets neben mir auf dem Beifahrersitz lagen.
Da ist zum einen das Buch "Kanada - der Westen" vom Stefan-Loose-Verlag.
Bei dem Buch ist leider das Erscheinungsjahr 2002 und in der Zeitspanne von 5 Jahren ändert sich viel.
Gleichzeitig ist zu sagen, daß natürlich die 3 Autoren ihre subjektiven Eindrücke widergegeben haben,
die einem Leser, der andere Eindrücke von Ort / Stadt / Landschaft gewonnen hat, etwas eigenartig erscheinen.

Kanada - Der Westen  / Stefan-Loose-Verlag

In jedem Falle ist es empfehlenswert, das für ADAC-Mitglieder kostenlose  "CAA-Tourbook"  direkt zu Anfang
einer Reise beim örtlichen CAA-Office  zu besorgen.
Da steht in aller Regel mehr drin -natürlich in Englisch- auch z.B. Angaben über die Einwohnerzahl eines Ortes
und weitere Angaben, die nicht im Buch vom Loose-Verlag enthalten sind.

Tourbook des CAA (bei ADAC-Mitgliedern)

Letztendlich ist es nicht schlecht, beide Bücher zum gerade aktuellen Reiseort zu "befragen", was das eine nicht weiß,
kann evtl. das andere Buch wissen.

 

Karten finden Sie in den Reisebeschreibungen der jeweiligen "Etappe"